Sie sind nicht angemeldet.

Die Teilnahme am Ligabetrieb 2017/18 ist ausnahmslos nur für Vereine mit einer gültigen Vertretungsbefugnis (Funktionsperiode) möglich (Stichtag ist der 01.08.2017). Wir ersuchen euch daher bis zum 01.08.2017 dafür Sorge zu tragen, dass die Vertretungsbefugnis für euren Verein bei der Vereinsbehörde dementsprechend verlängert wird, da wir sonst eure Meldung für den Ligabetrieb 2017/2018 nicht entgegen nehmen können.

1

Montag, 8. Mai 2017, 18:18

Information der WDSO zur Generalversammlung!

Folgender Wahlvorschlag zu Generalversammlung am 12.5.2017 wird hiermit eingereicht:
Präsident: Hoffman Michael
Vize: Masin Erich
Kassier: Gebhardt Roman
Vize: Kowanz Andreas
Schriftführerin: Haban-Traub Scarlett
Vize: Schützenhofer Claudia

Sportliche Leitung:
Eisen Mafred
Gaier Jürgen
Wild Markus

Folgende Anträge zur Generalversammlung am 12.5.2017 wurden eingereicht:

von SV Dart Hirschen:
1) die Geschäftsordnung – Struma als DOWNLOAD zur Verfügung zu stellen.

von Relax One:
1) Möglichkeit für Mitgliedsvereine Dartgeräte der WDSO für Vereinsveranstaltungen gratis und gegen eine maximale Kaution von €150.- auszuleihen. Maximale Leihdauer von 3 Tagen.
2) Erhöhung der Bundesligaförderung für Teams der WDSO in der ÖDSO Bundesliga auf €900.- Begründung: Die Kosten für Spieler sind enorm gestiegen und sind mit dem jetzigen Betrag nicht mal zur Hälfte deckbar. Der Betrag sollte zu 50% am Beginn der Bundesliga und 50% am Ende der Bundesliga ausbezahlt werden.
3) Änderung der Kleidervorschrift bei WDSO Turnieren. Dunkle Stoffhose und für Frauen die Option in dunklen Röcken an den Turnieren teilzunehmen.
4) Alkoholverbot bei WDSO Turnieren. Ranglistenturniere, der Wiener Einzel und Doppel Meisterschaften und der Wiener Mannschaftsmeisterschaft.
5) Die Möglichkeit Spielergebnisse nach Spielende telefonisch an die Ligaleitung durch zu geben.

von Relax One:
1) Antrag auf weiter Austragung von WDSO Ranglisten Turniere

von Relax One:
1) Antrag zur Abstimmung des Vorstand der WDSO: Die Positionen der Vorstandsposten mögen bei der Generalversammlung einzeln zur Abstimmung gelangen.

von DSFV The Snakes:
1) Wir beantragen, dass ab der nächsten Saison, 2017/2018 nur mehr Vereine in der WDSO spielen dürfen, die auch tatsächlich Ihren Spielort in Wien haben.
Da Niederösterreich eine gut funktionierende LIGA hat, ist es nicht notwendig, Vereine die Ihren Spielort in Wien Umgebung bzw. Niederösterreich haben, im Verband mitspielen zu lassen.
2) Um die STRUMA handlungsfähig und unabhängig vom Vorstand zu machen, beantragen wir, die einzelnen Mitglieder der STRUMA von der Generalversammlung wählen zu lassen.
3) Wir beantragen, dass die Mitglieder der STRUMA nicht nur pro forma in der LIGA gemeldet sein sollten, sondern auch in der Wiener LIGA spielen.
4) Die STRUMA-Sitzungen sollten für alle leicht und auch ohne Auto erreichbar sein. Deshalb beantragen wir, dass die Sitzungen nur mehr im Stadtgebiet Wien stattfinden.
5) Es wird beantragt, dass den Mitgliedern der STRUMA das Regelwerk nahe gebracht wird, was zurzeit leider nicht der Fall ist.
6) Als einer der größten Verbände, sollte die WDSO auch in der ÖDSO vertreten sein, deshalb beantragen wir endlich auch von unserem Mitspracherecht Gebrauch zu machen und einen Vertreter in den Vorstand der ÖDSO zu entsenden.
7) Antrag zur Anpassung der Kleiderordnung an die ÖDSO
8.) Wir beantragen, dass weiterhin Ranglistenturniere abgehalten werden.

Wir bitten alle Vereine von Ihrem Stimmrecht bei der Generalversammlung Gebrach zu nehmen um bei wichtigen Entscheidungen mit abstimmen zu können.
M.f.G
Otto

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 34 910 | Hits gestern: 435 280 | Hits Tagesrekord: 1 745 418 | Hits gesamt: 13 265 927 | Hits pro Tag: 7 371,28
Klicks heute: 63 804 | Klicks gestern: 744 920 | Klicks gesamt: 51 406 316 | Klicks Tagesrekord: 2 582 458 | Klicks pro Tag: 28 564,2
Alter (in Tagen): 1 799,68 | Gezählt seit: 16. September 2012, 20:49