Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 14. August 2018, 06:25

Lieber ÖDV - Das Desaster ist perfekt!

Eigentlich sollte das ein Bericht über einen historischen Augenblick in der österreichischen Dartszene werden.
Wir haben uns nach zahlreichen früheren Versuchen wieder einmal große Hoffnungen gemacht, einen Konsens mit dem ÖDV-Österreichischer Dartsverband zu finden.
In unzähligen Sitzungen seit mehr als über einem Jahr wurde eine, wie wir glauben, perfekte Basis geschaffen, um für unsere Dartspieler - EUCH ALLE, EGAL OB STEEL- ODER SOFTDARTER - das Bestmögliche zu schaffen. Kernpunkt dabei war, den gemeinsamen Mitgliedsbeitrag so zu senken, dass es eine mehr als deutliche Entlastung für EUCH SPIELERINNEN UND SPIELER ist! Es sollte mit einem einzigen Beitrag Steel- und Softdart, sowohl national- als auch international gespielt werden können. Der damals neu gewählte ÖDV-Präsident Friedrich Frühwald - praktisch ein Quereinsteiger - machte wirklich den Eindruck, es ernst zu meinen. Ich glaube nicht zu übertreiben, wenn ich sage, dass ich mit ihm hunderte Stunden seit dieser Zeit zusammen gesessen bin. Alles lief perfekt und in einer gemeinsamen Vorstandssitzung vor ca. 2 Monaten wurden die letzten Details und die Zusammensetzung des gemeinsamen Vostandes besprochen. Es gab keinerlei Machtansprüche seitens des ÖDSO. Die gemeinsame Vorstandssitzung am 10. August sollte nur noch Formsache sein, es sollte alles beschlossen werden. Fritz Frühwald sollte Präsident des ÖDV(NEU) werden.
DOCH ALLES KAM GANZ ANDERS!
Am 4. August (6 Tage vor der gemeinsamen Generalversammlung!!!) bekamen wir ein Email von Herrn Fritz Frühwald mit 4 Anträgen zur GV. Der erste Antrag mit dem hochtrabenden Namen 'Compliancy & Good Governance' sollte gleich einmal fast alle vorgeschlagene Vorstandsmitglieder aus der ÖDSO aus dem Verkehr ziehen. Ich erspare euch hier die Details - sie sind haarsträubend - und werde später einmal zu diesem speziellen Punkt Stellung nehmen. In Antrag 2-4 sollte wiederum ein neuer übergeordneter Verein über dem ÖDV Vorstand installiert werden, was in keinsterweise vorher auch nur irgendwie besprochen war. Plötzlich keine Rede mehr von einem einheitlichen Beitrag, wer auch Steeldart spielen will, sollte weiter zusätzlich bezahlen müssen UND DAS ERST AB 2018/19. Liebe Leute vom ÖDV, ihr habt jetzt zu verantworten, dass zahlreiche ÖDSO-Landesverbände in ihren Ausschreibungen aufgrund unserer Vereinbarungen den Mitgliedsbeitrag für die Saison 2018/19 teilweise erheblich angehoben haben. Aber liebe Dartspielerinnen und Darstpieler der ÖDSO, keine Sorge, ihr werdet etwas später lesen, dass wir von der ÖDSO euch hier sicher nicht im Regen stehen lassen werden.
Zur Generalversammlung.
Es folgte ein bedauernswerter und schon fast bemitleidenswerter Auftritt von ÖDV-Präsident Fritz Frühwald, der wie auch schon seine Vorgänger von den restlichen ÖDV-Vorstandsmitlieder im 'Regen' stehen gelassen wurde. 1 1/2 Stunden geredt, in denen eigentlich NICHTS gesagt wurde. Wir vom ÖDSO fühlten uns hier völlig überflüssig und noch dazu kam es zu einer 75minutigen Unterbrechung da der ÖDV versuchte in einer 'Sitzung in der Sitzung' was zu retten, wo es nichts mehr zu retten gab.
Wir drängten auf eine Abstimmung.
Und da zeigten mir unsere ÖDSO-Landesverbände warum ich STOLZ und EHRFÜRCHTIG Präsident der ÖDSO sein kann. Ohne eine Sekunde zu zögern beantworteten ALLE Landesverbände meine Frage "Wollt ihr weiter mit DIESEM ÖDV zusammenarbeiten?" mit "NEIN". Eine klare Antwort auf eine noch nie dagewesene Farce!
Wir von der ÖDSO sind natürlich nach dieser Desaster-Sitzung gleich zusammen gesessen und haben über Zukunftspläne gesprochen. Nur eines Vorab. Es wird von uns in Zukunft mit Sicherheit Steeldarts angeboten. Ein durchdachtes Konzept mit Struktur hinauf bis zur Bundesliga und auch für unsere TOP-Spieler werden wir Möglichkeiten bieten, sich international zu messen. Nun noch kurz zu meiner Person. Ich habe eigentlich vor gehabt, nach vielen Jahren Arbeit in Kürze meine Tätigkeit als Funktionär der ÖDSO zurück zu legen. Aber nicht zuletzt diese neue Herausforderung und die Tatsache mit SO EINEM HERVORRAGENDEN VORSTAND zusammenarbeiten zu dürfen, haben mich dazu bewogen mit aller Kraft noch mal was entscheidendes FÜR EUCH zu bewegen! Auch die tolle Zusammenarbeit mit unseren Landesverbänden, die IMMER hinter uns stehen!
LIEBE DARTSPIELERINNEN UND DARTSPIELER - VERSPROCHEN!!! - WIR WERDEN ALLES UNS MÖGLICHE MACHEN, SERIÖS WEITER ZU ARBEITEN UND EUCH NOCH MEHR FREUDE AM DARTSPIEL ZU GEBEN!!!

Liebe dartsportliche Grüße
Wolfgang Huber
M.f.G
Otto

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 97 204 | Hits gestern: 176 874 | Hits Tagesrekord: 2 018 277 | Hits gesamt: 21 807 741 | Hits pro Tag: 9 574,74
Klicks heute: 254 136 | Klicks gestern: 672 113 | Klicks gesamt: 69 966 102 | Klicks Tagesrekord: 4 377 585 | Klicks pro Tag: 30 718,79
Alter (in Tagen): 2 277,63 | Gezählt seit: 16. September 2012, 20:49