Sie sind nicht angemeldet.

!!! ACHTUNG!!!

Die WDSO stellt auf Grund des von der Regierung beschlossenen Lockdown mit Montag , den 2.11.2020, bis voraussichtlich 30.11.2020 den Ligabetrieb ein.
Sobald es eine neue Information betreffend der Weiterführung der Ligen gibt, werden wir euch sofort informieren.
Der Vorstand

1

Mittwoch, 30. September 2020, 05:16

Information der WDSO!

Nach einem längeren Telefonat mit dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport Sektion II – Sport wissen wir jetzt Folgendes:

Der § 8 Absatz 2 aus der aktuellen COVID-19-Maßnahmenverordnung – COVID-19-MV (https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassun…nummer=20011162), der besagt, dass bei der Ausübung von Sport kein MNS zu tragen ist, gilt nur dann, wenn es sich um eine Sportstätte handelt.
Wie wird Sportstätte definiert?

Dazu hier die Definition aus dem Bundes-Sportförderungsgesetz 2017

Absatz 11: Sportstätte: Anlage, die ausschließlich oder überwiegend für die körperliche Aktivität sowie die Betätigung im sportlichen Wettkampf oder im Training bestimmt ist (zB Sporthalle, Sportplatz, spezielle Anlage für einzelne Sportarten), einschließlich den, dem Betrieb der Anlage oder der Vorbereitung für die Benützung der Anlage dienenden Einrichtungen, Bauten und Räumlichkeiten;

Was bedeutet das für Euch?

Wenn ihr in einem Dartverein spielt, der keine Gaststätte ist, dann seid ihr eine Sportstätte. In der Sportstätte gilt der § 2 Absatz (1) und (1a) : § 2. (1) Beim Betreten des Kundenbereichs von Betriebsstätten ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.
(1a) Beim Betreten des Kundenbereichs in geschlossenen Räumen von Betriebsstätten ist eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen. Die Betreiber sowie deren Mitarbeiter haben bei Kundenkontakt eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen, sofern zwischen den Personen keine sonstige geeignete Schutzvorrichtung zur räumlichen Trennung vorhanden ist, die das gleiche Schutzniveau gewährleistet.
Beim Spielen muss allerdings KEIN MNS getragen werden, weil es ja eine Sportstätte ist.
Wenn ihr in einem Lokal spielt wo es auch normalen Geschäftsverkehr, andere Gäste etc. gibt, spielt ihr NICHT in einer Sportstätte und müsst somit einen MNS beim Spielen tragen.
Wenn ihr in einem Lokal einen eigenen Raum habt wo ihr immer nur Dart spielt und keine anderen Gäste sind, dann kann man diesen Raum als Sportstätte betrachten.
Wir wissen, es ist kompliziert, aber wir haben versucht alles so genau wie möglich für Euch und Eure Wirten abzuklären. Wenn ihr Fragen habt, meldet Euch bei uns, wir werden alles daran setzen, diese zu klären!
M.f.G
Otto

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 119 944 | Hits gestern: 565 426 | Hits Tagesrekord: 2 018 277 | Hits gesamt: 43 808 028 | Hits pro Tag: 43 014,98
Klicks heute: 150 951 | Klicks gestern: 757 337 | Klicks gesamt: 116 584 490 | Klicks Tagesrekord: 4 377 585 | Klicks pro Tag: 114 474
Alter (in Tagen): 1 018,44 | Gezählt seit: 16. September 2012, 20:49